Solange Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie älter geworden sind, gib ihnen Flügeln.

indisches Sprichwort

Kundenmeinungen

Ich habe letztes Jahr die Ausbildung zur Tagesmutter bei Lisa Wittmann absoviert- diese war genial! Abgesehen von der fachlich einwandfrei aufgebauten theoretischen Ausbildung, wurde ich individuell und persönlich betreut, in meinem Vorhaben bestärkt und sehr inspiriert. Die praktischen Tips, die Frau Wittmann aus ihrer eigenen Erfahrung als Tagesmutter geben konnte, haben mir den Berufseinstieg extrem erleichtert.

 

Weitere Kundenmeinungen

Beruf und Familie optimal vereinen!

Tagesmütter und Tagesväter sind Personen, die Kinder (inkl. der Eigenen) im eigenen Haushalt betreuen. Dieser Beruf ist einer der ganz wenigen, der es ermöglicht, Beruf und Familie optimal miteinander zu vereinen bzw. länger bei den eigenen Kindern zuhause bleiben zu können. So wird unter bestimmten Voraussetzungen auch die Betreuung der eigenen Kinder im Rahmen der Tagesbetreuung „bezahlt“.

Neben diesen Vorteilen und der Flexibilität, die das Berufsbild Tagesmutter / Tagesvater mit sich bringt - Sie selbst entscheiden, an welchen Tagen, zu welchen Zeiten, mit wie vielen Kindern Sie arbeiten wollen – können Sie aber auch alle Vorteile und Sicherheiten eines Angestelltenverhältnisses in Anspruch nehmen. Sie bestimmen selbst, ob Sie als neu selbständige Tagesmutter tätig sein oder sich anstellen lassen wollen. Beide Möglichkeiten werden im Rahmen der Ausbildung beleuchtet, sodass Sie am Ende die für Sie passende Wahl treffen können.

Gemäß § 4 Abs. 1 Wiener Tagesbetreuungsverordnung (WTBVO) ist eine Grundausbildung für Tagesmütter/-väter gesetzlich vorgeschrieben. Der von uns angebotene Lehrgang ist von der MA 11 - Jugendwohlfahrt anerkannt und Bildungsweg Zukunft als offizieller Ausbildungsträger und Kooperationspartner auf der Homepage der Magistratsabteilung 11 gelistet.

Lehrgangsvoraussetzungen gemäß Wiener Tagesbetreuungsverordnung (WTBVO):

  • Aufnahmegespräch
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gute Deutschkenntnisse

Um als Tagesmutter oder Tagesvater tätig zu werden, brauchen Sie neben dem Lehrgangszertifikat eine Bewilligung durch die MA 11. Die genauen Anforderung und Bestimmungen, die dafür zu erfüllen sind, finden Sie im Leitfaden
"Tagesmutter / Tagesvater - Betreuung von Kindern im eigenen Haushalt".

Kursaufbau: 180 UE (inkl. Praktikum, vertiefende Hausaufgaben + Portfolioarbeit)

Kursinhalt:

Berufsbild Tagesmutter / Tagesvater
Das Tageskind - ein Kind in zwei Familien
Rechtliche & organisatorische Grundlagen
Einführung in die Entwicklungspsychologie
Pädagogische und didaktische Grundlagen
Elternarbeit
Mein Körper ist mein Haus
Wohlfühlen & Psychohygiene
Kommunikation & Konflikt
Erste Hilfe bei Kindernotfällen
Spielen, Spaß & Kreativität
Lernen mit allen Sinnen
Fördern / fordern / überfordern
Bildungsarbeit
Praktische Tipps und Tricks
Überlegungen zum Abschluss
 

Der Lehrgang setzt sich aus Theorieeinheiten, praktischen Übungen, sowie diversen vertiefenden Hausaufgaben zusammen. Der Unterricht findet wochentags zu familienfreundlichen Zeiten statt. Alle Lehrgänge von Bildungsweg Zukunft zeichnen sich durch kleine Ausbildungsgruppen aus, wodurch Qualität und Praxisnähe, aber auch eine individuelle Begleitung jedes einzelnen Kursteilnehmers gesichert sind. 

Im Rahmen der Ausbildung ist ein verpflichtendes Praktikum im Ausmaß von 20 Std. bei einer Tagesmutter / einem Tagesvater zu absolvieren, welches selbstinitiativ zu organisieren ist. So können die theoretischen Grundlagen in der Praxis ausprobiert und wertvolle Erfahrungen gesammelt werden.

Anrechnung: 

Sollten Sie über entsprechende Vorbildung verfügen, können Sie sich in Absprache mit der MA 11 Inhalte aus bisherigen Ausbildungen anrechnen lassen. In diesem Fall verringern sich die Kurskosten entsprechend der Anzahl der Module, die Ihnen angerechnet werden.

Die Absolvierung eines Erste Hilfe Kurses ist nur dann auf die Grundausbildung anrechenbar, wenn der Kurs schwerpunktmäßig auf Kindernotfälle und –erkrankungen abgehalten wurde und nicht länger als ein Jahr zurückliegt.

Bei Fragen bezüglich Anrechnung wenden Sie sich bitte direkt an die dafür zuständige Stelle bei der MA 11: 

MAG ELF - Amt für Jugend und Familie
Gruppe Recht, Referat Tageseltern und Kindergruppen
3., Rüdengasse 11
Telefon: +43 1 4000-90923 oder -90737
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kursabschluss:

Der Lehrgang schließt mit einem Zertifikat ab.

Voraussetzung für einen positiven Abschluss:

- Mindestanwesenheit von 80% (Erste Hilfe + Pflichtmodule: 100%)
- Aktive Mitarbeit
- Ausarbeitung und Vorstellung der Portfolioarbeit
- Erstellung und Präsentation eines persönlichen pädagogischen Konzeptes 
- Praktikumsbestätigung über 20 Stunden 
- Positive Absolvierung der Abschlussprüfung (schriftliche Überprüfung der Theorieinhalte)

Um die Jobchancen unserer TeilnehmerInnen zu erhöhen und ihnen gleichzeitig mehr Flexibilität bezüglich der Berufsausübung zu bieten, bieten wir die Möglichkeit, Kombinationslehrgänge zu absolvieren. So erhalten Sie mit nur geringem Mehraufwand an Kosten und Zeit einen weiteren Abschluss und damit mehr Einsatzmöglichkeiten, aber auch größere Chancen am Arbeitsmarkt.

Folgende Kurse werden gemeinsam mit der Ausbildung zur Tagesmutter / zum Tagesvater angeboten:

- Ausbildung Tagesmutter / -vater + KindergartenassistentIn

- Ausbildung KindergartenassistentIn + KindergruppenbetreuerIn

- Ausbildung Tagesmutter/ -vater + KindergruppenbetreuerIn + KindergartenassistentIn

Nähere Informationen & Termine finden Sie unter dem Menüpunkt Kombinationslehrgänge. 

Kurskosten: 1.250€

Förderungen:

Für Aus- und Weiterbildung werden von unterschiedlichen Institutionen (AMS, WAFF, etc.) Förderungen angeboten. Bitte nehmen Sie mit der entsprechenden Institution Kontakt auf, um zu klären, ob Sie eine Förderung erhalten bzw. Ihre Ausbildungskosten übernommen werden.

Gerne unterstützen wir unsere TeilnehmerInnen bei der Förderungsbeantragung und stellen entsprechende Formulare (z.B. Kostenvoranschlag) zur Verfügung.

Termine 2015

Frühjahrslehrgang 2015: 9.2. - 27.3.2015

Kurszeiten:
Mo, Di, Fr: 8.30 - 13.30
Mi: Selbstlerntag (Zeit für vertiefende Hausaufgaben, Portfolioarbeit)
Do: 11.00 - 15.00

Woche 1:   09.02. - 13.02.
Woche 2:   16.02. - 20.02.
Woche 3:   23.02. - 27.02
Woche 4:   02.03. | 03.03. 
Praktikum (20 Std.): 04.03. - 18.03.
Woche 6:   19.03. | 20.03.
Prüfungsvorbereitung: 23.03
Prüfungstag: 24.03.
Abschluss & Zertifikat: 27.03.

Kundenmeinungen:

"Ich habe letztes Jahr die Ausbildung zur Tagesmutter bei Lisa Wittmann absolviert- diese war genial! Abgesehen von der fachlich einwandfrei aufgebauten theoretischen Ausbildung, wurde ich individuell und persönlich betreut, in meinem Vorhaben bestärkt und sehr inspiriert. Die praktischen Tipps, die Frau Wittmann aus ihrer eigenen Erfahrung als Tagesmutter geben konnte, haben mir den Berufseinstieg extrem erleichtert.

Da die Ausbildung in einer kleinen Gruppe stattfand, hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit in interaktiven Einheiten sich selbst zu erfahren und ihre individuellen Vorstellungen, Befürchtungen und Erwartungen anzusprechen. Das hat vieles klarer gemacht und uns bestens für diesen spannenden Beruf gewappnet.

Vielen Dank dafür!"

Nina


"Ich habe die Ausbildung zur Tagesmutter bei Lisa Wittmann gemacht und kann das guten Gewissens weiter empfehlen! Die Inhalte als auch die Aufbereitung war top, Lisa Wittmann ist sehr kompetent und frischt alles durch eigene Erfahrungen auf.

Mittlerweile habe ich auch eines ihrer Seminare besucht und auch darüber gibt es nur Positives zu berichten: interessantes Thema, tolle Aufbereitung, angenehme Stimmung.

Sehr zu empfehlen! Vielen Dank!"

Hannah


"Ich hab den Tagesmutterkurs in September 2012 bei Lisa besucht und war begeistert, einerseits daß Lernen so viel Spaß machen kann, und anderseits von Lisa als Lektorin, die mit soviel Kompetenz und Enthusiasmus die Lerninhalte so praxisnah und leicht verdaulich uns beibrachte, mit diversen interaktiven Rollenspielen und kreativen Aufgaben, hat uns ihre jahrelange Erfahrungen, Tipps und Tricks aus ihren Tagesmutterzeiten weitergegeben, und immer auch für Abwechslung sorgte mit Fachleuten als Gastlektoren zu den verschiedenen Kompetenzgebieten."

Zori Ofner


"Liebe Lisa,
Danke für deine individuelle Betreuung. Die Ausbildung war kompetent, praxisorientiert und sehr hilfreich. Die Atmosphäre nett, gemütlich, humorvoll und respektvoll. Ich kann Bildungsweg Zukunft sehr, sehr empfehlen."

Maria


"Ich war sehr zufrieden mit der gesamten Ausbildung. Die Atmosphäre war immer locker und es machte mir großen Spaß. Ich habe viel für meine eigenen Kinder dazugelernt. Schade, dass die Ausbildung schon zu Ende ist."

Sandra


"Ich habe nun die zweite Ausbildung bei Lisa Wittmann gemacht und bin einerseits froh, dass ich die Kurse positiv abgeschlossen habe, andererseits auch ein bisschen wehmütig, dass es nun zu Ende ist.

Ich bin froh, dass es solche Ausbildungen wie bei Bildungsweg Zukunft gibt, andere Institutionen könnten sich ein Beispiel nehmen!

Alles Liebe für die Zukunft und ich hoffe, dass wir uns wiedersehen!"

Dani


"Ich habe so viele interessante Dinge gelernt und fühle mich schon nach dieser kurzen Zeit perfekt vorbereitet zum Einstieg ins selbständige Berufsleben.

Durch das Erzählen vieler persönlicher Erlebnisse und eigener Erfahrungen wirkte die gesamte Ausbildung noch viel echter und authentischer. Lisa bringt so viel Herzblut in die ganze Sache und ist mit so viel Liebe und Bereitschaft dabei, dass es direkt schade ist, dass der Kurs vorbei ist.

Sie hat uns auf alles bestmöglich vorbereitet und das nicht auf eine strikte, engstirnige Unterrichtsart - sondern auf eine Art, dass wir voller Freude weiter unseren Weg gehen!

Danke für die wundervolle Zeit! Ich habe viel Wichtiges für mein Leben gelernt!"

Sabrina


"Der Kurs war interessant und hat Spaß gemacht. Obwohl er nur zweieinhalb Wochen gedauert hat, wurden wir bestens auf den Beruf der Tagesmutter vorbereitet! Vielen Dank!"

Sandra


"Viel mehr als "nur" eine Ausbildung! Aufgrund der kleinen Gruppengröße - wir waren zu fünft! - konnte Lisa Wittmann jedem von uns genau das mitgeben, was er noch gebraucht hat! Ich fühle mich für mein gesamtes Leben bereichert."

Karina


"Der Kurs ist sehr informativ und enthält wertvolle praktische Tipps und Erfahrungen. Durch die gute Präsentation von Lisa und die Gruppenarbeiten verinnerlicht man die Themen quasi im Vorübergehen und bekommt ein gutes Gefühl dafür, wie der Beruf schließlich sein wird! Danke, Lisa!"

Susanne


"Eine sehr lebensnahe, praxisbezogene Ausbildung, bei der auch auf individuelle Wünsche Rücksicht genommen wurde! Nette Kursleiterin!"

Barbara


 "Es war ein sehr interessanter Lehrgang. In persönlicher entspannter Atmosphäre haben wir wichtige, für den Alltag als Tagesmutter relevante Themen besprochen bzw. erarbeitet. Wertneutral wurden positive und negative Situationen vorgestellt und beleuchtet. Toller Einsatz der Kursleiterin!"

Ulrike


"Dieser Kurs ist sehr empfehlenswert. Er wurde angenehm gestaltet. Im gemütlicher Umgebung und lockerer Stimmung hat das Lernen sehr viel Spaß gemacht."

Martina 


 "Der Tageselternlehrgang mit Lisa war super. Ich finde es sehr schade, dass er so schnell vorbei ist. Bildungsweg Zukunft kann ich echt jedem weiterempfehlen!"

Ljiljana


"Ich war sehr froh, so eine nette Trainerin wie dich zu haben! Es hat immer Spaß gemacht zu kommen - jeden Tag!"

Manuela


"Ich war froh, dass du mir die Möglichkeit für diesen Kurs gegeben hast, und alles gemacht hast, damit das AMS nach fast 4 Jahren endlich die Ausbildung gezahlt hat.

Danke an dich Lisa und an alle Vortragenden, die das alle super gemacht haben!"

Petra


"Die Tagesmutter-Ausbildung bei Lisa Wittmann ist eine ideale Organisationsform, um die Vereinbarkeit mit der eigenen Familie (Betreuung der eigenen Kinder) zu gewährleisten.

Danke!"

Barbara


 "Lisa war während der gesamten Kursdauer immer sehr entspannt und freundlich, es hat jeden Tag aufs Neue Spaß gemacht mit ihr zu lernen. Auf Fragen wurde immer gut eingegangen und die Theorie wurde gut mit der Praxis verknüpft. Hat mir echt gut gefallen!"

Michi


"Die Ausbildung zur Tagesmutter bei Bildungsweg Zukunft war eine meiner besten Entscheidungen bis jetzt. Die liebevolle Vortragsweise und der herzliche Umgang mit jedem einzelnen Teilnehmer spricht für dich. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen! Danke für die schönen Stunden!"

Isabella

 

Haben Sie noch Fragen?

Lisa WittmannFür nähere Informationen steht Ihnen die Kursleitung gerne zur Verfügung:

Lisa Wittmann
0699/ 818 30 994
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ausbildung Tagesmutter

Tagesmütter und Tagesväter sind Personen, die ein bis fünf Kinder (inkl. der eigenen Kinder) regelmäßig und entgeltlich im eigenen Haushalt betreuen. Dieser Beruf bietet eine gute Möglichkeit, Arbeit und Familie zu vereinbaren bzw. länger bei den eigenen Kindern zuhause bleiben zu können.

Weitere Informationen zum Lehrgang Tagesmütter & Tagesväter

Bildungsweg Zukunft Newsletter

Immer am neuesten Stand mit dem Bildungsweg Zukunft Newsletter.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Neuigkeiten bequem per Email!