Bildungsweg Zukunft Logo

Träume zu haben ist Motivation pur.
Träume zu leben ein unschätzbares Privileg.

Lisa Wittmann
Geschäftsführung und Leitung

Über mich

Lisa Wittmann

 

Ich wurde 1979 geboren und wuchs mit drei Geschwistern mitten in Wien auf. Schon im Kindergartenalter wusste ich, was ich später einmal werden möchte: „Kindergärtnerin oder Mama von Beruf".

Um Beruf und Familie verbinden zu können, habe ich während der Karenz die Ausbildung zur Tagesmutter gemacht und nach Abschluss eine kleine Gruppe von insgesamt 5 Kindern begleitet, womit ich auch Punkt zwei meines Planes irgendwie erfüllt hatte.vielen Kindern!“ So habe ich nach der Matura die Ausbildung zur Kleinkind- und Kindergartenpädagogin gemacht und drei Jahre später meinen Sohn Jan bekommen, der mein Leben auf wunderbare Weise gänzlich auf den Kopf gestellt hat. Soweit lief alles nach Plan...

In meiner Zeit als Tagesmutter wurde mir – durch den Einblick, den ich in verschiedene Familien gewährt bekam – immer mehr bewusst, wie unsicher viele Eltern heutzutage im Umgang mit ihren Kindern sind. Und wie viel es bewirken kann, Unterstützung von einem Außenstehenden zu bekommen. Und so keimte in mir der Wunsch, Eltern und Familien zu unterstützen – mehr als nur in kurzen Gesprächen zwischen Tür und Angel.

So entschloss ich mich die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin mit Fachschwerpunkt Elterntraining und Ehe-, Familien- und Erziehungsberatung zu machen. Gestärkt durch diese Ausbildung stelle ich nun all mein Wissen und meine praktische Erfahrung zur Verfügung, um Paare und Familien auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten.

Meine ganz persönlichen Lehrmeister sind meine Söhne Jan und Julian, die mir mit ihrer Lebensfreude, ihrem Humor und ihrer Liebe jeden Tag aufs Neue zeigen, wie schön das Leben ist.

Qualifikationen und Ausbildungen:

Dipl. Kleinkind- und Kindergartenpädagogin
Tagesmutter
Lebens- und Sozialberaterin
Dipl. Elternbildnerin
Dipl. Ehe-, Familien- und Erziehungsberaterin
Mutter zweier Söhne

Ausbildung Tagesmutter

Tagesmütter und Tagesväter sind Personen, die ein bis fünf Kinder (inkl. der eigenen Kinder) regelmäßig und entgeltlich im eigenen Haushalt betreuen. Dieser Beruf bietet eine gute Möglichkeit, Arbeit und Familie zu vereinbaren bzw. länger bei den eigenen Kindern zuhause bleiben zu können.