"Es gibt nichts, was ein Kind nicht werden kann - 
wenn es erst einmal eines sein darf: Einfach nur Kind!"

Kundenmeinungen

Für dich ist das nicht Arbeit, sondern ein Stückchen Welt verbessern und das spürt man bei deiner Lehrmethode... das tut gut - nicht so dieses Schulverfahren wie in meinen anderen Seminaren/Kursen. Die freien offen Gruppenarbeiten waren viel produktiver als das runterquatschen manch anderer... Danke, jeder Zeit wieder... nur zu empfehlen!

 

Weitere Kundenmeinungen

 

Kinder verbringen zunehmend mehr Zeit in der außerfamiliären Kinderbetreuung, weshalb auch die Anforderungen an das Kinderbetreuungspersonal steigen.

Als pädagogisch geschulte(r) Kindergartenassistentin / Kindergartenassistent (Kindergartenhelferin / Kindergartenhelfer) unterstützen Sie die Kindergartenpädagogen sowohl bei Planung und Vorbereitung, als auch in der Gruppe mit den Kindern. Ebenso ist die Essensaufbereitung ein wichtiger Teil Ihrer Arbeit, sowie die Reinigung und Sauberhaltung der Kindergartenräumlichkeiten.

Da der Alltag in einem Kindergarten sehr vielfältig und abwechslungsreich ist, bietet sich Ihnen eine große Palette an Möglichkeiten, sich einzubringen.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse und Kompetenzen, um Sie auf Ihre Tätigkeit als Kindergartenassistentin / Kindergartenassistent vorzubereiten, sodass Sie gut gestärkt in diese schöne, aber auch sehr verantwortungsvolle Tätigkeit starten können. 

Lehrgangsvoraussetzungen

  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gute Deutschkenntnisse 
  • Ideal auch für Wiedereinstieg / Quereinstieg

Kursinhalt:

Berufsbild KindergartenassistentIn
Rechtliche & organisatorische Grundlagen
Einführung in die Entwicklungspsychologie
Pädagogische und didaktische Grundlagen
Das kindliche Spiel
Kommunikation & Konfliktmanagement
Elternarbeit
Teamarbeit & Gruppendynamik
Gesundheitslehre
Psychohygiene & Burnout-Prävention
Umgang mit schwierigen Situationen
Praktische Tipps & Tricks
Praxishospitation
 

Kursablauf:

Wenn Sie die Ausbildung zur Kindergartenassistentin / zum Kindergartenassistenten als Fernkurs absolvieren wollen, erhalten Sie den Lehrgangsinhalt in Modulform per E-Mail von uns. Am Ende jedes Moduls finden Sie einen Fragenkatalog,  der sicherstellen soll, dass Sie das Gelesene auch wirklich verstanden haben und für Ihre zukünftige Tätigkeit auch praktisch umsetzen können. Somit dienen diese Fragen nicht in erster Linie der Kontrolle, sondern vielmehr der Vertiefung Ihrerseits. Wir möchten Ihnen dabei helfen, nicht nur Sätze auf dem Bildschirm oder dem Papier zu lesen, sondern sich der Inhalte und deren Bedeutung bewusst zu werden. Um sich optimal in die Themen einlesen und vertiefen zu können, empfehlen wir eine Mindestdauer von 2 Wochen pro Modul. Ansonsten bekommen Sie bezüglich der Dauer des Fernlehrgangs und der Absolvierung des Kursabschlusses keinerlei zeitliche Vorgaben von uns.

Sobald Sie uns Ihre Antworten retourniert und wir diese durchgelesen haben, erhalten Sie ein persönliches Feedback, sowie das nächste Modul des Ausbildungslehrgangs. 

Im Rahmen der Ausbildung zur Kindergartenassistentin / zum Kindergartenassistenten muss ein Praktikum im Ausmaß von 40 Std. in einer Kinderbetreuungseinrichtung absolviert werden, um das sich die TeilnehmerInnen selbstinitiativ zu kümmern haben. Auch hierbei bestimmen Sie selbst, wann und wo Sie Ihre Praxisstunden sammeln wollen. 

Ein Einstieg in den Fernkurs ist jederzeit möglich!

Kursabschluss:

Der Lehrgang schließt mit einem Zertifikat ab. 

Voraussetzung für einen positiven Abschluss:   
     -    Absolvierung und Beantwortung der theoretischen Module
     -    Praxishospitation im Ausmaß von 40 Std. (selbstinitiativ)
     -    Erstellung einer Themenplanung für den Kindergarten
     -    Schriftliche Überprüfung der Theorieinhalte

Weiterführende Begleitung: 

Bildungsweg Zukunft bietet seinen Ausbildungsabsolventen auch nach Lehrgangsende kostenlose Unterstützung und Begleitung an. 

Kurskosten: 

Fernlehrgang KindergartenassistentIn: 650€

Förderungen:

Für Aus- und Weiterbildung werden von unterschiedlichen Institutionen (AMS, WAFF, etc.) Förderungen angeboten. Bitte nehmen Sie mit der entsprechenden Institution Kontakt auf, um zu klären, ob Sie eine Förderung erhalten bzw. Ihre Ausbildungskosten übernommen werden.

Gerne unterstützen wir unsere TeilnehmerInnen bei der Förderungsbeantragung und stellen entsprechende Formulare (z.B. Kostenvoranschlag) zur Verfügung.

Ich habe Frau Wittmann nie persönlich kennen gelernt, aber Ihre Zeilen an mich waren immer sehr freundlich und nett. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben in Ihrem Kurs, auch wenn es ein Fernlehrgang war.
Die Antworten erfolgten immer rasch und so konnte ich meinen Kurs innerhalb kurzer Zeit abschliessen. Es ging alles Problemlos und ich denke ich bin bestens auf meine zukünftige Tätigkeit als Kindergartenassistentin vorbereitet.

Barbara


Den Kurs für Kindergartenassistentin als Fernkurs zu absolvieren, war eine sehr gute Entscheidung von mir. Es war nicht immer leicht, mich zum Weitermachen zu animieren, aber war ich mal an einem Modul dran, konnte ich mich schwer trennen. Ich fühlte mich von Lisa sehr gut betreut und aufgehoben. Ich überlege schon, ob ich nicht noch einen weiteren Fernkurs absolvieren soll. Alles Gute für alle Fernkursler und viel Spaß dabei.

Eva-Maria


Der Kurs war für mich eine tolle Alternative zu anderen Anbietern. Das ganze Konzept wurde von Lisa und ihrem Team mit viel Liebe zum Detail vorbereitet. Bei Fragen hat man immer einen Ansprechpartner. 

Ich fühle mich nun toll vorbereitet auf meine Tätigkeit als Kindergartenassistent und finde gerade in dieser Branche meinen eigenen Weg. 
Danke Lisa, dass du mich ein Stückchen von meinem beruflichen Werdegang begleitet hast.

Thomas


 

Ausbildung Tagesmutter

Tagesmütter und Tagesväter sind Personen, die ein bis fünf Kinder (inkl. der eigenen Kinder) regelmäßig und entgeltlich im eigenen Haushalt betreuen. Dieser Beruf bietet eine gute Möglichkeit, Arbeit und Familie zu vereinbaren bzw. länger bei den eigenen Kindern zuhause bleiben zu können.

Weitere Informationen zum Lehrgang Tagesmütter & Tagesväter

Bildungsweg Zukunft Newsletter

Immer am neuesten Stand mit dem Bildungsweg Zukunft Newsletter.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Neuigkeiten bequem per Email!